Gebäudereinigung/Facility Management

Waffenschmidt Gebäudereinigung und Dienstleistungen GmbH, Leverkusen. Gegenstand des Unternehmens war die Erbringung von Dienstleistungen in und an Gebäuden, insbesondere die Gebäudereinigung, Reinigung und Pflege von Grünanlagen, Kehr- und Winterdienst auf Parkplatz- und Wegeanlagen, Auffüllen von Regalflächen in Supermärkten und Einzelhandelsgeschäften sowie die Essensausgabe in Personalkantinen. Die Gesellschaft unterhielt Niederlassungen in Berlin sowie in Hessen und beschäftige bei einem Jahresumsatz von rund EUR 4,0 Mio. 550 Arbeitnehmer. Verhandlungen mit den größten Auftraggebern zwecks Fortsetzung der Geschäftsbeziehung. Fortführung im eröffneten Insolvenzverfahren. Installation eines Interimsmanagement. Übertragung von wesentlichen Teilen des Geschäftsbetriebs auf einen neuen Rechtsträger im Wege der übertragenden Sanierung. Klärung arbeitsrechtlicher Fragen. Führung von Kündigungsschutzprozessen.

TK Gebäudereinigung & Dienstleistungen GmbH, Köln. Gegenstand des Unternehmens war die Ausführung von Reinigungsarbeiten, Entrümpelungen und Stemmarbeiten, der Holz- und Bautenschutz, die Montage genormter Baufertigteile, der Betrieb von Hotels und Gaststätten, der Handel mit Waren aller Art (Import und Export) soweit hierzu eine besondere Genehmigung nicht erforderlich war, die gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung. Die Gesellschaft beschäftigte 20 Arbeitnehmer und erzielte einen Umsatz in Höhe von rund TEUR 700. Kurzfristige Verwertung des Anlage- und Umlaufvermögens.